hauruck zurück
Brücke Court

Brücke Court

Brücke Court

Brücke Court vollendet

 

Brücke Court

Zwischen Moutier und Court/ Tavannes überspannt die alte Brücke die Birs.
Hier kreuzen sich Brücke, Birs, Kantonsstrasse, SBB Trassée und ganz neu die Autobahnbrücke.

Weil die Brücke im Querschnitt kleiner ist als die "neue" Betonbrücke oberhalb, besteht die Gefahr von Materialstau bei Hochwasser.
Um Schwemmgut entfernen zu können, lautete der Auftrag, die Brücke von acht Metern auf etwa dreieinhalb Meter zu verschmälert.

Bei dieser Gelegenheit wurde die Brücke auch restauriert, d.h., verschobene Steine wurden zurecht gerückt, gebrochene Steine verdübelt. Gänzlich verwitterte Steine wurden ersetzt.

Die Brüstungserhöhungen sollten aus dem Abbaumaterial neu geschaffen und so hoch ausgeführt werden, dass Wanderweg-,
Brücken-, und Kantonsstrassenterrain ineinander übergehen.
Es stellte sich heraus, dass die Qualität des Rückbaumaterial für die stehenden Brüstungsplatten nicht ausreichend war. Deshalb wurden diese aus neuem Material gefertigt.


Ausgeführt wurden die Arbeiten vom Steinmetzverband Nordwestschweiz von April bis August 2015.

Das Projekt hat wohl allen Beteiligten grosse Freude bereitet. Es waren intensive Wochen der Zusammenarbeit.

Gallerie Jedlitschka